Freitag, 17. Februar 2017
Kamera
Kind: "Ich habe ein Bild vom L. gemalt, hier!"

Ich: "Ist ja echt gut geworden!"

"Ja, aber ich habe geschummelt. Ich hab es bloss abgemalt."

"Hä? Wovon abgemalt?"

"Na von dem Bild in meinem Kopf."

???

"Mama. Jeder hat doch so eine Kamera im Kopf. Und ich habe mir den L. angeguckt und ein Bild geknipst und dann hab ich das abgemalt."

"Boah. Cool. Bei mir funktioniert das nicht."

"Doch Mama! Du musst einfach knipsen und dann geht das."

"Neee. Ich kann zwar vielleicht knipsen, aber das Bild ist dann gleich wieder weg und ich kann es nicht abmalen."

"Achso. Ja, das ist ja auch klar Mama, Du bist ja schon alt, da funktioniert die Kamera einfach nicht mehr so gut!"


Weiss ich Bescheid ^^

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren



Freitag, 1. Juli 2016
Schleimer
Liegengebliebenes vom Urlaub:

Wir sitzen am Tisch, pappsatt, die Oma tischt noch Kuchen auf.
"Esst, esst!", sagt sie.
"Ich kann nicht mehr", sagt der Papa.

Der halbe Grieche schaut ihn vorwurfsvoll an: "Ich bin eigentlich auch satt, aber ich habe trotzdem gekostet. Weil er mit Liebe gebacken ist!"

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren



Dienstag, 28. Juni 2016
das bescheidene Kind
Im Lego-Laden, das Kind hat gerade den Rest seiner Urlaubs-Kasse auf den Kopp gehauen.

Verkaeufer: "Und, bist du auch Star Wars Fan oder magst du nur Ninjago?"

Kind: "Ich mag auch Star Wars!"

Verkaeufer: "Moechtest du ein Star Wars - Poster haben?" *fuddelt schon unter dem Tresen, um eins herauszuholen*

Kind: "Ach ... nein Danke. Ich habe schon ein Star Wars Poster ." *dreht sich um und geht*


Der Blick des Verkaeufers. So lustig! ^^

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren



Donnerstag, 9. Juni 2016
perfekt
Bei der Eckkneipe unten findet im Vorgarten eine Hochzeitsfeier statt.

"Guck mal, eine Hochzeitsfeier!", sage ich zum halben Griechen.

"Ich will die Braut sehen! Ich wollte schon immer eine Braut sehen!"

"Ok, wir gehen einfach dran vorbei, dann siehst du die Braut."

Wir schlendern an der Kneipe vorbei, Musik liegt in der Luft, da steht die Braut auf. Cremeweisses Kleid, Bluemchen im Haar.

"Ich hab sie gesehen! Die Braut!", begeistert sich das Kind.

"Ja, das ist sie", sage ich.

"Ich werde ja nochmal eine sehen, von ganz nah", sinniert der halbe Grieche. "Naemlich wenn ich heirate! Und, Mama, die wird perfekt sein!"


Klar, mein Schatz. Unter "perfekt" wirst Du es nicht machen.
Und ich weiss jetzt schon, wer heult, wenn Du tatsaechlich mal heiratest, kleiner Romantiker ;-)

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren



Mittwoch, 8. Juni 2016
Geckoblaster
"Mama, heute in der Kita haben wir gespielt, dass ich ein Frosch war. Aber ein ganz lauter. So laut wie... tausend Geckoblaster!"

---

Morgens klingelt es, ein Handwerker will das Heizungsventil abdrehen. Der halbe Grieche, noch im Schlafanzug, stellt sich vor ihn hin: "Sie haben aber einen sehr schoenen Bart! "

(Es war ein Kinnbart und der war aber auch wirklich sehr lang)

---

Am Eisstand, das Kind laesst sich erstmal alle Sorten vorlesen. Gewohnheitsmaessig lese ich alles vor was da steht.

Dann hat er sich entschieden: "Einmal Schlumpf mit Farbstoff in der Waffel mit Streuseln!"

Eismann: "aeh, welche Sorte?"

Kind: "SCHLUMPF MIT FARBSTOFF!"

(Ok, naechstes mal lese ich nur die Ueberschriften der Eissorten vor :) )

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren



Donnerstag, 19. Mai 2016
Manchmal moechte ich schon.... Keine Macht
"Mama, koennen wir wieder das Lied mit 'du laesst die Tuer zu meinem Zimmer auf und dann verbrennt meine Hand' hoeren? Das ist so schoen!"

Merke: Das Kind nicht mehr Roland Kaiser hoeren lassen >.<

------------------------------------------

Ich biege mit dem Fahrrad ab und halte die Hand raus.

Da schallt es hinter mir vom Kindersitz:

"Mama. Du kannst die Macht nicht benutzen, das funktioniert nur im Film!"

Ok, weiss ich bescheid ^^



----------------------------------

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren



Freitag, 12. Februar 2016
Feature
Der halbe Grieche kommt freudestrahlend fingerschnipsend auf mich zu:

"Mama!! Guck mal! Schnipsen ist freigeschaltet!!"


Tja, Nerdkind bleibt Nerdkind ^^
(Er hatte neulich nachts Fieber, und da hatte ich ihm gesagt, dass bei ihm, wenn er nachts fieberte, oft hinterher neue "Features freigeschaltet" wurden - das hat er sich scheinbar gemerkt ;) )

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren



Donnerstag, 11. Februar 2016
Verhoerer
"Mama, was heisst 'es wird Zeit das bisher zu reservieren'?"

"Was heisst was?!"

"'Es wird Zeit das bisher zu reservieren'."

"... Haeee?? In welchem Zusammenhang denn?"

"Was ist ein Zusammenhang?"

"Aeh... " (*erklaer*) ,"also, wo hast du das gehoert?"

"Also, in dem Lego Batman Film, da kommt doch der Joker und sagt 'es wird Zeit, das bisher zu reservieren'.
Was heisst das?"

*Muttern gruebelt angestrengt nach* ... *und gruebelt" .... und *pling*, bekommt nen Lachanfall als die Muenze faellt:

"JUNGE, hoer BESSER ZU!
Der Joker sagt: 'Es wird Zeit, das Dessert zu servieren'!"

;-D

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren



Freitag, 15. Januar 2016
Buergermeister
"Mama, was ist oede?"

"Oede heisst so viel wie langweilig."

"Mama? Du bist das Gegenteil von oede! Du bist der... der Buergermeister vom Gegenteil von oede!"


Tja. In Sachen kreative Komplimente macht ihm so schnell keiner was vor!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren



Mittwoch, 6. Januar 2016
Schnee. Und Zahnarzt. Und Star Wars!
Sehr komisch, es hat nachts geschneit, schneit schon den ganzen Vormittag und der Verkehr in der Stadt ist noch nicht zusammengebrochen und es gibt noch keine groesseren Ausfaelle bei der U- und S-Bahn.
Die kommen dann wahrscheinlich nachher, wenn ich einmal quer durch die Stadt zu Training muss.

Der halbe Grieche findet den Schnee natuerlich toll, wird aber wahrscheinlich enttaeuscht sein, dass sich daraus eher kein Schneemann formen laesst. Zu trocken, zu kruemelig.

Dafuer ist er ganz aufgeregt, dass ihm naechste Woche die nigelnagelneuen Backenzaehne versiegelt werden beim Zahnarzt. Das Kind freut sich immer nen Keks, wenn es zum Zahnarzt darf. Das ist grossartig und ich hoffe, es bleibt so und er muss nie die Erfahrung machen, wie sich bohren anfuehlt. Ich glaube, wir sind da auf einem guten Weg.

Und weil er Sonntag fuer den montaeglichen Zahnartzttermin bei Omi und Opi bleibt, gibt es Sonntagabend fuer den Papagriechen und mich endlich Star Wars VII - ganz feudal im Zoo-Palast mit 3D und Loge und allem PiPaPo. Der Zoo-Palast ist meiner Meinung nach das derzeit beste Kino Berlins. Ich freu mich schon sehr!

Ausserdem ist naechste Woche der Sprachtest an der deutsch-griechischen Schule. Es wird aber nur die Muttersprache getestet. Da bin ich komplett entspannt. Das Kind labert sowieso jeden, der es zulaesst, in einwandfreiem Deutsch zu und scheut sich auch nicht vor dem Einsatz von Fremdworten und aufgeschnappten, oft ziemlich altklugen Phrasen, was regelmaessig fuer Erheiterung bei den Zuhoerern sorgt - und fuer ein eingeschnapptes Kind ("Ihr sollt mich nicht auslachen!!"). Es ist dann schwierig, zu erklaeren, dass man nicht auslacht, sondern des Kindes Spruch witzig fand - wenn er den doch gar nicht witzig gemeint hat.
Aber versuchen sie mal, nicht zu lachen, wenn Sie das Kind am Telefon mit der Schwester folgendes sagen hoeren:
"Schwester, ich hab dich lieb. Also, jetzt natuerlich nicht so lieb wie Mama. Aber .... eigentlich genauso lieb!"
Ich denke, er koennte mal ein sehr guter Politiker werden.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren