plan vs. realitaet
gestern waren sowohl mann als auch kind auf ihren jeweiligen weihnachtsfeiern.

mein plan war:

juhu! allein zu haus! einfach mal abhaengen! vllt auf dem sofa sitzen und nichts tun? oder netflix? oder ein nachmittaggsschlaefchen? ein bisschen selfcare?

die realitaet war:

- 16.40 kind zur schachweihnachtsfeier fahren
- 16:50 mann zur firmenweihnachtsfeier fahren (35min one way)
- 18:00 einkaufen fahren
- 18:20 nach hause, einkaeufe verraeumen
- 18:30 datteln im speckmantel fuer firmenweihnachtsfeier vorbereiten
- 19:00 kind abholen wollen. da war noch siegerehrung, dauerte also noch
- 19:03 auto aus dem halteverbot an den arsch der welt umparken, weil dauert ja noch
- 19:15 kind wirklich abholen
- 19:30 mit kind plaetzchen backen (1 blech)
- 19:45 ein weiteres blech plaetzchen ohne kind backen
- 20:05 waesche falten und verraeumen
- 20:20 schnelles abendbrot fuer kind bereiten, das schach-buffet hatte nicht gereicht
- 20:25 datteln im speck fertig machen
- 20:35 kind ins bett kuscheln
- 20:45 wichtelgeschenk fuer arbeitsweihnachtsfeier fertig machen
- 20:55 todmuede auf anruf vom mann warten, dabei bisschen aufraeumen / abwaschen
- 21:55 endlich mann von firmenweihnachtsfeier abholen
- 22:55 jetzt hellwach, daher erstmal gluehwein trinken nach all der besinnlichkeit
- 23:30 zaehne putzen, pullern und ab ins bett...

(5:00 wecker .... )


nur noch 2 tage, ich bin sooo muede ....

Kommentieren



sid, Montag, 23. Dezember 2019, 12:15
Was ich seit Tagen fragen will: wo ist die Katze? Ich sehe auf dem Plan keine Wünsche der Katze aufgeführt : ))

maracaya, Donnerstag, 9. Januar 2020, 12:09
wenn ich hier oefter lesen wuerde, koennte ich auch zeitnaher antworten, sorry:

die katze wohnt bei des halbgriechen grosseltern (wegen garten), wo wir sie jedes wochenende sehen. kleine stadtwohnung wollten wir ihr nicht antun.

frohes neues jahr ;)